Arbeitskreis für Weltkirche

Türen öffnen und den Blick weiten für die EINE WELT, weit über die Grenzen des eigenen Pfarrhorizonts schauen,  Armut und Ungerechtigkeit wahrnehmen, geschwisterliche Verbundenheit mit Menschen anderer Länder und Kulturen teilen, dass ist es was wir machen und was uns bewegt.

Schwerpunkt ist die Pflege unserer Partnerschaft mit der Landpastoralkommission der Diözese Bom Jesus da Lapa/Brasilien.

Unsere Partnerpfarre  Bom Jesus da Lapa, liegt direkt am Rio Sao Francisco mitten im Trockengebiet Nordostbrasiliens, etwa 8 Autostunden von San Salvador entfernt. Dies ist eine Region in der starke soziale Benachteiligung herrscht, so beträgt z.B. der Analphabetismus 78 %. Auch wird nicht davor Halt gemacht, die  Bauern radikal  und unter Einsatz von Gewalt, von ihrem Land zu vertreiben, wenn das Land für agroindustrielle Großprojekte wie den Anbau von Tropenfrüchten, Krabbenzucht und ähnliches mehr benötigt wird.  Unsere Kontaktpersonen in Brasilien, Mitarbeiter der Landpastoralkommission (CPT), setzen sich intensiv und unter Einsatz ihres Lebens für die benachteiligte Landbevölkerung ein.

Treffen regulär jeden ersten Montag im Monat um 19.30 Uhr.

August Glanzer da Conceicao



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK